Diese Seite erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Mit Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Alle Cookies mit Ausnahme des erlaubten Session-Cookies, welcher automatisch gelöscht wird, werden bis zu Ihrer Zustimmung blockiert.
Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Mehr dazu lesen Sie in der Datenschutzerklärung laut EU DSGVO dieser Seite.

Die heiße Probenphase für das HGR-Musical "Oliver Twist" hat begonnen. Das Musicalteam arbeitet mit Hochdruck an den Vorbereitungen für die Premiere am 19.7.2019, 19.00 Uhr in der Hüttberghalle in Dahenfeld.

Weitere Aufführungen finden am 20.7., 21.7. und 22.7.2019 jeweils um 19.00 Uhr statt.

Der Vorverkauf beginnt am 24.6.2019. Kaerten können zu den üblichen Öffnungszeiten in der Buchhandlung Chardon (Marktstraße 10, Neckarsulm) erworben werden. Darüber hinaus sind die Karten auch  montags und mittwochs von 13 Uhr bis 14 Uhr sowie donnerstags von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Foyer der Hermann-Greiner-Realschule erhältlich. Die Karten kosten für Erwachsene 10 Euro, der Preis für ermäßigte Tickets beträgt 8 Euro.

 Im Rahmen der Musical-AG der Hermann-Greiner-Realschule veranstaltet die Hermann-Greiner-Realschule Neckarsulm im Zweijahresrhythmus ein größeres Schulmusical. In den Vorjahren war dies nur für Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 8 vorgesehen. Nun haben auch die Schülerinnen und Schüler der 5. - 7. Klassenstufe das erste Mal die Gelegenheit, bei diesem großartigen Schulprojekt mitzuwirken.
In diesem Jahr bringt das Musicalteam die Geschichte des „Oliver Twist“ auf die Bühne. Das gleichnamige Musical basiert auf dem berühmten Roman von Charles Dickens.
Der Waisenjunge Oliver Twist versucht aus seinen schrecklichen Lebensumständen zu entkommen und wird dabei ungewollt Mitglied einer Räuberbande. Oliver Twist selbst ist ein sehr anständiger, von Unschuld behafteter Junge, der von der Korruption und Gier seiner Umwelt gezeichnet ist. Er schafft es letztendlich trotz seiner misslichen Lage, ein ehrenwertes und glückliches Leben bei seiner Tante und seinem Bekannten Mr. Brownlow zu führen.
Ein neues, junges Kollegenteam versucht auch in diesem Jahr wieder, die Schülertalente zu fördern und gleichzeitig auch schwächere Schüler zu stärken und zu motivieren. Nur durch Fleiß, Engagement und Disziplin kann dieses großartige Projekt gestemmt und zu etwas ganz Besonderem werden.
Darüber hinaus stellt ein Schulprojekt dieser Größenordnung immer auch eine finanzielle Herausforderung dar, die nur durch die großzügige finanzielle Unterstützung zahlreicher Firmen aus der Region zu bewältigen ist. Damit leisten die Sponsoren einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Schülerinnen und Schüler über die rein kognitiven Kompetenzen hinaus, da diese dadurch ihre Selbstwahrnehmung und ihr Selbstbewusstsein sowie ihre Sozialkompetenz stärken können.

Das HGR-Musical-Team
Moritz Hildebrand (Künstlerische Gesamtleitung und Projektleitung)
Antje Marquardt (Tanz und Projektleitung)
Philomena Mittnacht (Gesang)
Helen Majer (Gesang)
Judith Schwab (Schauspiel)
Anna-Sophie Wolff (Schauspiel)
Nico Gerlinger (Klasse 10c, Technik)
Robin Gerold (Klasse 10c, Technik)

Kontaktdaten
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07132/382280

Hermann-Greiner-Realschule

  • Steinachstraße 70
  • 74172 Neckarsulm
  • Tel.: 07132 / 38228-0
  • Fax: 07132 / 38228-19

© 2019 Hermann-Greiner-Realschule Neckarsulm. Alle Rechte vorbehalten.