Diese Seite erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Mit Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Alle Cookies mit Ausnahme des erlaubten Session-Cookies, welcher automatisch gelöscht wird, werden bis zu Ihrer Zustimmung blockiert.
Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Mehr dazu lesen Sie in der Datenschutzerklärung laut EU DSGVO dieser Seite.

Am Freitag vor den Osterferien veranstaltete das Albert-Schweizer-Gymnasium (ASG) Neckarsulm ihr traditionelles 53. ASG-Ferdl-Czak-Handballturnier in der Ballei.

 

Die zunehmende Kooperation im sportlichen Bereich mit unserer Schule führte zu einer Einladung zum Turnier, an dem der Namensgeber und Initiator, Herr Czak, selbst als Zuschauer in der Halle war.

Die 5. Klassen des ASG und unsere 5b sowie die 5e kämpften zuerst beim Tschoukball-Turnier und anschließend im Stangentorball um den Turniersieg. 

Beide Spiele bereiten die Schülerinnen und Schüler der unteren Klassen auf das Sportspiel Handball, eine Schwerpunktsportart am ASG, vor.

Man war also sehr gespannt, wie sich die jeweils 5 Mädchen und 5 Jungs unserer Klassen gegen die Schüler des ASG behaupten konnten.

 

Schon früh zeigte sich, das vor allem die Klasse 5b mit ihren teilweise im Verein Handball spielenden Jungs nicht nur mithalten, sondern das Turnier sogar dominieren konnte. Ging es beim Tschoukball mit 7:0, 7:4 und 5:1 schon recht deutlich für die Klasse von Frau Mittnacht aus, waren die Siege im Stangentorball noch überlegener (16:4, 13:3, 25:2!). In teilweise rasantem Tempo warfen und passten die Mädchen und Jungs die Bälle übers Feld, sodass der Schiedsrichter teilweise gar nicht schnell genug zählen konnte.

 


Das Siegerteam der 5b


Am Ende stand ein ungefährdeter Turniersieg zu Buche, was für einige Zuschauer sicher überraschend kam.

Unsere zweite Mannschaft, das Team der 5e von Klassenlehrerin Frau Kussmann, hatte es etwas schwerer, konnten sich aber auch gut in Szene setzen und konnten zwei von sechs Spielen gewinnen. Sie kamen in der Gesamtwertung von 8 Mannschaften auf einen hervorragenden 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch auch hierzu!


 

Das Team der 5e


Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal für die Einladung zum Turnier beim Hauptorganisator, Herr Hepperle, bedanken. Wir kommen gerne wieder!

 

Schön anzusehen waren nach den beiden genannten Spielen auch die Spiele des Handball-Turniers (Jahrgang 2005), unter anderem mit dem ASG und einem Team aus Weinsberg, die beide regelmäßig große Erfolge bei „Jugend trainiert für Olympia“ erringen.

 

Dem Turniersieger-Team beim Handball wurde übrigens ein handsignierter Ball von der NSU-Bundesligaspielerin Nele Reimer überreicht, die eigens zur Siegerehrung angereist war.

Hier noch ein paar Impressionen vom Turnier:

 

Hermann-Greiner-Realschule

  • Steinachstraße 70
  • 74172 Neckarsulm
  • Tel.: 07132 / 38228-0
  • Fax: 07132 / 38228-19

© 2018 Hermann-Greiner-Realschule Neckarsulm. Alle Rechte vorbehalten.